Die große Liebe auf Reisen kennenlernen

Die große Liebe auf Reisen kennenlernenWo kann man besser flirten als im Urlaub? Man ist entspannt, ausgeglichen und Sonne und Meer tun ihr übriges dazu, dass man sich rundherum wohl fühlt. Singles haben deshalb auf Reisen die besten Chancen ihren Traumpartner zu finden. Um die Chancen noch zu vergrößern, sollte man auch mal etwas Ungewöhnliches wagen : Speeddating. Expedia hat es vorgemacht, sie luden 60 Singles ein, Speeddating über den Wolken auszuprobieren. Doch wie funktioniert der neue Trend eigentlich?

Speeddating  – der neue Trend für die Partnersuche

Ursprünglich stammt die Idee aus den USA. Um schneller einem Flirtpartner zu begegnen, wurde Speeddating erfunden. Und so funktioniert es. Weibliche und männliche Singles treffen sich an Land, auf einem Schiff oder wie bei Expedia im Flugzeug. Während der Veranstaltung lernt jeder Mann jede Frau kennen. Damit das Ganze nicht zu lange dauert und alle sich kennenlernen können, wird die Zeit des Gesprächs begrenzt. Im Allgemeinen sind es immer nur ein paar Minuten, in denen man den potentiellen Partner testen kann. Es können Fragen zu gemeinsamen Interessen und Hobbys, Kinderwünschen, Beruf etc. gestellt werden. Genau die Dinge, die sonst bei einem ersten Treffen auch interessieren. Da die Zeit eng bemessen ist, ist es sinnvoll, sich auf kurze Fragen und Antworten zu beschränken. So kann man schnell herausfinden, ob es passen könnte oder ob die Interessen zu sehr voneinander abweichen. Nach dem Speeddating können die Teilnehmer dann entscheiden, ob sie einen der Singles, die sie kennengelernt haben, wiedersehen möchten. weiterlesen