Urlaub in Mallorca`s schönsten Ecken

Urlaub in Mallorca`s schönsten Ecken Nicht jeder der auf Mallorca Urlaub machen möchte, fährt direkt zum Ballermann. Warum auch? Die Insel ist groß genug und bietet jede Menge Abwechselung für jeden. Familien mit Kindern und solche Menschen, die Ruhe im Urlaub haben möchten mieten sich am besten eine Finca. Nicht direkt am Meer, sondern mehr im Landesinneren, für Ruhesuchende in den Bergregionen. Dort gibt es wunderschöne Häuser, samt Pool und allen, was dazugehört. Das Meer ist mit dem Mietauto schnell erreichbar. Wer immer noch einen Tag zum Ballermann möchte kann dies mit dem Taxi realisieren. Was aber nicht bedeutet, dass man dort auch unbedingt zwei Wochen wohnen muss. Mallorca ist eine wunderschöne Insel, die wirklich sehr schön zum Ansehen ist. Man kann optimal wandern, Rad fahren und spazieren gehen. Alleine die Altstadt ist schon ein Ausflug wert.

Das Wetter, das Meer und die Sonne sind natürlich genauso herrlich. Einen Tag am Meer und der Urlauber ist braun gebrannt. Kinder und Jugendliche kommen auf Mallorca wirklich auf ihre Kosten. Wer im Meer baden möchte, sollte eine Küste wählen, wo dies erlaubt ist. Leider gibt es auf Mallorca an manchen Stellen so hohe Brandungen, dass absolutes Schwimmverbot herrscht. Dort wo die Ballermänner regieren, kann man aber eigentlich überall ins Wasser. Für noch mehr Abwechselung sorgen die Wasserparks. Davon gibt es einige. Wasserrutschen ohne Ende sorgen für eine Menge Fun am Nachmittag. Egal, ob Kinder oder Erwachsene, jeder kommt dort auf seine Kosten. Mallorca ist weit mehr, als ein Eimer Sangria. Das darf man sich merken.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *