Tipps zu Reisen nach Italien

Tipps zu Reisen nach ItalienItalien wird immer ein beliebtes Reiseziel bei Touristen bleiben. Hier können nicht nur zahlreiche Sehenswürdigkeiten bewundert werden, sondern auch das südländische Flair inhaliert werden. Hilfreiche Tipps zu Reisen nach Italien sind in zahlreichen Internet-Portalen zu finden. Hier können sich Reiseinteressierte über den bevorstehenden Italienurlaub einholen. Italien ist ein traumhaftes Land, aber es müssen auch einige Dinge beachtet werden. Wie in jedem Urlaub, muss auch hier besonders Acht gegeben werden, dass es zu keinen unangenehmen Diebstählen kommt.

Vor Taschendiebstählen in Acht nehmen

In Italien sollten Taschen und Jacken nie an einer Garderobe aufgehängt werden. Hier werden die Faktoren für einen Diebstahl enorm begünstigt. Auch bei einem Stadtbummel sollte die Geldbörse direkt am Körper getragen werden. Hier eignen sich vor allem Brusttaschen und auch Bauchtaschen wunderbar, um das Geld sicher zu verwahren. Große Geldbeträge sollten immer im Hotelzimmer, in einem Safe versperrt werden. Die Handtasche sollte immer verschlossen bleiben und nicht um die Schulter getragen werden. Dokumente und Ausweise sollten ebenfalls im Zimmer belassen werden. Bei großen Menschenansammlungen sollte die Tasche immer in die Hand genommen werden, um sie nicht aus den Augen zu lassen.

Augen auf beim Mietwagen in Italien

Bei einem Mietwagen sollten dieselben Maßnahmen getroffen werden. Wertgegenstände, wie z.B. ein Laptop sollten nicht im Wagen bleiben. Auch Ausweise und Dokumente sollten lieber im Zimmer verbleiben. Außerdem sollte immer kontrolliert werden, dass die Autotüren verschlossen ist. Der Mietwagen sollte immer bei einer belebten Straße abgestellt werden, denn Diebe schrecken auch nicht davor zurück, die Scheiben einzuschlagen.

Diese Tipps und Tricks gelten aber nicht nur für Italien, sondern sollten in jedem Urlaubsland verinnerlicht werden. Besonders Touristen werden immer wieder Opfer von Dieben, gleich in welchem Land.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *