Eine Rundreise durch Südamerika planen

Eine Rundreise durch Südamerika planenDass bei der Planung einer Rundreise durch Südamerika Machu Picchu, die Ruinenstadt der Inkas, nicht fehlen darf ist den meisten Urlaubern bewusst, doch dieser Teil der Erde hat noch viele weitere Plätze und Regionen zu bieten, die unbedingt in die Routenplanung einfließen sollten.

Von Argentinien bis nach Venezuela

Südamerika ist durch viele Landesgrenzen unterteilt und für eine Rundreise sollte man  Zeit mitbringen. Schon allein für Buenos Aires lohnt sich ein mehrtägiger Abstecher und in Brasilien warten nicht nur Rio de Janeiro und der Zuckerhut auf staunende Augen, sondern auch der Regenwald im Amazonasgebiet und der Pico da Neblina, der höchste Tafelberg. In Chile sollte der Nationalpark Torre del Paine auf der Liste stehen und auch das Seengebiet im Süden des Landes ist einen Besuch wert. In Ecuador zieht es viele Besucher in den Yasuni Nationalpark, denn er liegt im artenreichsten Gebiet der Erde und in Guyana wartet mit Georgetown eine ganz besondere Stadt, in ebenfalls als Ziel bei jeder Rundreise eingeplant werden sollte. Die Gartenstadt der Karibik fasziniert nicht nur Naturliebhaber und die vielen Wasserfälle liefern perfekte Orte für Erholung und Ruhe. Lima, das kulturelle Zentrum von Peru ist ein weiterer Punkt auf der Liste, der gern in die Reiseplanung einfließt und auch in Uruguay warten aufregende Tage auf jeden Besucher. Caracas, die Hauptstadt von Venezuela, verströmt einen ganz eigenen Charme und das umliegende Hochland bietet Besuchern den höchsten Wasserfall der Welt und die weltbekannte Brücke über den Maracaibo-See.

Entspannt planen und entspannt verreisen

Eine Südamerika Rundreise bietet so viele kleine und große Sehenswürdigkeiten und nur wer umsichtig planen kann, wird einen unvergesslichen Urlaub erleben, der die ganze Familie erfreut. Information ist daher alles und online gibt es viele nützliche Quellen. Erfahren Sie hier mehr und lassen Sie sich zeigen, wie Ihre nächste Urlaubsreise aussehen kann.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *